Gärtnern beim Caritas-Projekt „Am Himmel“ – Wo die kleinen Dinge noch zählen

2 Jugendliche lächeln in die Kamera, das Mädchen streckt die Arme zur Seite und der Junge hat die Arme um den Hals des Mädchens

Zweimal im Jahr beteiligt sich das Prüf Nach! Team an einem sozialen Projekt. Daher gärtnerten und schreinerten die Mitarbeiter der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H im Sommer 2015 für einen Tag beim Caritas-Projekt „Am Himmel“.

In der Caritas Bio-Gärtnerei am Himmel werden Menschen mit emotionaler und kognitiver Beeinträchtigung beschäftigt, therapiert und gefördert. Es werden gemeinsam im Glashaus Pflanzen gezogen und im Frühling eingesetzt. Später wird geerntet. Obst, Gemüse und Kräuter werden zu Marmeladen, Salzen und Säften verarbeitet. Etikettiert und hübsch verpackt, werden die Produkte auf Märkten oder gleich vor der Gärtnerei verkauft. Der optimale Absatzmarkt ist jedoch noch nicht gefunden, verrät Gärtnerin Andrea.

Um 8:15 kamen wir an diesem paradiesischen Platz, der zu Recht „Am Himmel“ heißt an, und wurden sogleich von Betreuern und Klienten freudig begrüßt.

Blick von Hügel auf die Stadt WienGleich zur Tat schreitend, wurden wir unterschiedlichen Arbeiten zugeteilt, die von Holzschneiden, über Jäten, Pflanzen einsetzen bis hin zu Kräutertrocknen reichten. Die Klienten zeigten uns voller Stolz alle Gerätschaften, wie die Arbeiten zu tätigen seien und freuten sich sehr über die Hilfe von neuen Gesichtern.

3 Jugendliche strahlen in die KameraGerne unterbrachen Josef, Daniel und Silvia die harte Arbeit – Beikraut aus Wegritzen entfernen – für einige Fotos.

CaritasAmHimmel (1)Brigitte vom Prüf Nach! Team ist bei der Ernte der Königskerzenblüten hingegen so konzentriert, dass die Fotografin fast nicht bemerkt wird.

2 Mädchen hocken am Boden vor Pflanzen und lächeln in die KamerSilvia und Eva setzen Erdbeerpflänzchen zwischen die Ribiselsträucher und genießen den Arbeitsplatz im Schatten.

4 Personen mit bunten Tshirts lächeln in die KamerIn der Jausenpause ist gute Stimmung – Lieblingsbeschäftigungen sind Fotos machen und Musik hören. Folgendes Foto schoss übrigens Nikki!

Junge Frau und Jugendlicher stehen unter BaumUnd auch nach der Pause geht es geschäftig weiter. Isabell und Nenad sind gleich dabei Blüten und Blätter zu trocknen. Aus ihnen werden später allerlei Produkte wie Sirup oder Kräutersalz hergestellt.

2 Personen schneiden ein BrettEin weiterer Mitarbeiter der Werner Lampert GmbH und Daniel sind indes in der Schreinerei fleißig dabei die Holzreste zu Brennholz zu zersägen…

2 Personen stehen vor einem GlashausUnd Gerhard von unserem Team lässt sich von Margomed erklären, wo das Beikraut zuerst entfernt werden muss und wie man das eigentlich macht.

Mehrere Menschen mit anscheinend emotionaler und kognitiver Beeinträchtigung„Mach noch ein Foto, Isabell!“

2 Personen teilen Eis an 3 andere ausNach getaner Arbeit müssen sich Eva und Brigitte noch einmal anstrengen, um das Zurück zum Ursprung Bio-Eis aus den Bechern zu bekommen.

2 Personen genießen EisDie Anstrengung lohnt sich – allen schmeckt das Eis hervorragend.

4 Personen vor einem Heurigentisch unter einem BaumUnd zwar schmeckt es so gut, dass Gerhard leider keines mehr bekommt.

Freude und Gelächter begleiten uns den ganzen schönen Tag. Bei der Abfahrt sind wir zwar etwas müde, aber sehr glücklich und zufrieden. Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei allen GärtnerInnen und Schreinern für den wunderbaren, horizonterweiternden Tag.

Uns hat es so gut gefallen, dass wir im Herbst unser zweites Sozialprojekt auch Am Himmel machen werden.

Eva & Isabell

Über Prüf Nach! Team
Das Prüf Nach! Team besteht aus ExpertInnen mit diversen Fachgebieten. Gemeinsam mit Werner Lampert bilden sie die Werner Lampert Beratungs GmbH, die Europas erfahrenstes Unternehmen in der Entwicklung, Erzeugung und Vermarktung nachhaltiger Bioprodukte und Marken ist. Der Name stammt vom Prüf Nach! Standard, in dem die Philosophie, die Art des Handelns und strengen Richtlinien des Unternehmens festgehalten sind.
Dieser Beitrag wurde unter Kultur&Soziales, Nachhaltiger Lebensstil, Prüf Nach! Team abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.