Integration ist unser aller Bier

Bierglas

Crowdfunding für nüchterne Argumente im Bierdeckelformat! Gerade jetzt beginnt die Integration der aktuell geflüchteten Menschen. Immer noch offen ist jedoch die Integration vieler Menschen, die schon seit längerem mit uns in Österreich leben. Vorurteile existieren und verbreiten sich in den Köpfen der Menschen und am Stammtisch. (Schon Albert Einstein sagte ja: „Es ist leichter, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil.“)

Integration wird uns in den nächsten Jahren in Österreich ständig begleiten, und darum ist es umso wichtiger, dieses Zukunftsthema nicht den Stammtischen zu überlassen: Dagegenreden lautet die Devise!

Einfache Antworten auf wichtige Fragen

Viele ausländerfeindliche Stammtischparolen können leicht mit Argumenten entkräftet werden. Doch woher bekommt man diese Argumente, ohne wissenschaftliche Abhandlungen oder komplizierte Statistiken zu studieren? Die Broschüre „Integration ist unser aller Bier“ liefert sie in sehr einfacher Sprache – direkt in der Praxis am Stammtisch oder in der Straßenbahn einsetzbar!

Diese Broschüre in der Größe eines Bierdeckels ist einfach formuliert, sachlich recherchiert und für alle verständlich. Sie ist auch für Schulklassen bestens geeignet!

Abbildung mit Text

Aktuelle Neuauflage durch Crowdfunding

Die ersten beiden Auflagen (insgesamt 40.000 Stück) waren innerhalb kürzester Zeit vergriffen (Link zur 2. Auflage). Nun soll eine dritte, neu überarbeitete Auflage dieser Broschüre produziert und unter die Leute gebracht werden. Um diese finanzieren zu können, startet heute eine Crowdfunding-Kampagne: www.respekt.net/projekte-unterstuetzen/details/projekt/1191/

Gastautor

Logo einer Organisation für einen sozialökologischen LebensstilSOL – Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil wurde 1979 gegründet, hat rund 2000 Mitglieder in ganz Österreich und ist unabhängig von Parteien und Religionsgemeinschaften.

SOL hat ca. 2000 Mitglieder in ganz Österreich, von denen rund 100 in verschiedenem Ausmaß (fast ausschließlich ehrenamtlich) aktiv sind. Die anderen Mitglieder unterstützen unsere Arbeit durch regelmäßige finanzielle Beiträge.

Über GastautorIn
Interessierte, Engagierte und Schreibwillige verschaffen Ihrer Stimme über den Werner Lampert Blog Gehör. Auch Sie schreiben gerne und möchten von einer größeren Reichweite profitieren? Machen Sie mit!
Dieser Beitrag wurde unter Gastbeitrag, Kultur&Soziales, Zukunft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.