Dekorative Upcycling-Ideen für Weihnachten

3 Kerzen mit Pulloverummantelung und Knöpfen

Da wir in unserer Zeit immer häufiger mit dem Thema ‚Wegwerfgesellschaft‘ und wachsenden Müllbergen konfrontiert werden, zeige ich euch heute, wie ihr alte Dinge wiederverwenden und damit noch länger Freude an ihnen haben könnt.

Kerzenstulpen

Im ersten Beitrag zeige ich, wie ihr alte Sweater und Pullover zur stylishen Kerzenverzierung umfunktioniert. Ihr könnt die Kerzen dekorativ mit anderen rustikalen Elementen kombinieren oder sie sogar als Adventkranz zusammenstellen!

Ihr braucht:

  • Alte Pullover oder Schals- gestrickt oder mit Muster, sieht immer schön aus!
  • Knöpfe
  • Kleine weihnachtliche Dekoteile, ich liebe z.B. diese kleinen Christbaumkugeln
  • Kerzen- wenn wir dem Upcyclingthema treu bleiben- ihr könnt auch aus Kerzenresten neue gießen!

Näht aus den Resten mit der Nähmaschine oder per Hand Stulpen für die Kerzen und verziert diese mit Knöpfen und eurer ganz individuellen Deko.

Ich bin sicher, Ihr kreiert da tolle Dinge, hier ein Vorschlag, wie das Ganze aussehen könnte!

Weihnachtsbox

Und noch eine Idee zum Upcycling für Weihnachten! Ich zeige hier, was man aus den Kartonschachterln, in denen z.B. das Gemüse verkauft wird, schöne Boxen für Geschenke wie selbstgemachte Kekse oder, wie hier zu sehen ist, kleine Kostbarkeiten wie Kräuterzaubersalz und Lippenbalsam, machen kann.

Ihr braucht:

  • Gesammelte Schachteln aus dem Supermarkt
  • Weihnachtspapier oder Buntkarton eurer Wahl
  • Kleber

Löst die Klebestellen der Papierschalen, paust die Schale auf euer Dekopapier ab, klebt die beiden Teile zusammen und verklebt dann erneut die Stellen, die ihr vorher gelöst hattet.

So einfach, so schnell und so individuell!

Habt ganz viel Spaß und eine wunderschöne Weihnachtszeit!

Autorin

Junge dunkelhaarige Frau lächelt in die KameraHallo,
ich heiße Kathrin Wiesmüller!

Eigentlich bin ich selbstständige Physiotherapeutin, aber seit ich mich erinnern kann, ist das kreative Schaffen ein Teil meines 31-jährigen Lebens. Begonnen hat es in der Werkstatt von meinem Papa, aber auch vor der Nähmaschine findet man mich mittlerweile immer häufiger :-)

Ich freue mich, wenn ich meine Leidenschaft für Materialien wie Holz, Stoffe,Papier, aber auch das kreative Werken in der Küche auf meinem Blog kayscreative.blogspot.com mit euch teilen kann und euch zu neuen Geschenks- und Dekoideen inspiriere!

Über GastautorIn
Interessierte, Engagierte und Schreibwillige verschaffen Ihrer Stimme über den Werner Lampert Blog Gehör. Auch Sie schreiben gerne und möchten von einer größeren Reichweite profitieren? Machen Sie mit!
Dieser Beitrag wurde unter Gastbeitrag, Junge Stimmen, Kultur&Soziales, Nachhaltiger Lebensstil, Tipps abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.