Profil von Birgit Farnleitner

Name:
Birgit Farnleitner

Website:
http://www.daily-choice-gastrosophy.com
Kurzbiographie:
Die Entstehung unserer Lebensmittel hat mich schon als Kind fasziniert. Von der Koch- und Gourmetseite kommend, habe ich mich im Laufe der Jahre immer intensiver in Richtung Nachhaltigkeit, Schutz und Erhalt der Artenvielfalt, des Lebensraums und des Handwerks entwickelt. Nach einer Gastgewerbe und Tourismus-Ausbildung führte mein Weg sehr rasch in die Kommunikation, wo ich mich sofort auf Lebensmittel und Getränke spezialisiert habe. Neben Werbung und PR habe ich außerdem mehr als 10 Jahre nebenberuflich in einem Bio-Weinbau gearbeitet, eine eigene Delikatessen-Linie aufgebaut und als Köchin einen kreativen Delikatessenbuschenschank betrieben. Zwischen 2011 und 2014 konnte ich meine Leidenschaft in Form eines berufsbegleitenden Unilehrgangs wissenschaftlich vertiefen und den Master in Gastrosophy ablegen. Heute bin ich überzeugte Gastrosophin und seit November 2014 bei der Werner Lampert Beratungs GmbH als Marketingleiterin tätig.

Nachhaltigkeit bedeutet für mich…
Mehr als ökologisch! Sozial, fair, ökonomisch und gesund.

Mein persönliches Engagement:
Ich besitze kein Auto – fahre Zug, Öffi oder Carsharing. Versuche Ressourcen zu schonen wo es geht, konsumiere bewusst, und „belästige“ alle meine Mitmenschen mit den Themen nachhaltige Lebensmittel und selbst kochen statt Fertiggerichte zu konsumieren. Neben Lebensmitteln sind mir die Stellung der Frauen, Frauenrechte und Gleichberechtigung ein sehr wichtiges Anliegen. Ich bin Mitglied bei Zonta International (www.zonta.org) und engagiere mich aktiv dafür.

Da werde ich schwach:
Schokotrüffeln, Alba-Trüffeln und Saiblingskaviar (von Wolfgang und Michael Sicher).

Welches Nachhaltigkeits-Projekt mich begeistert:
Ernährungssouveränität in all ihren Facetten und Aspekten.

Beiträge: