Beiträge

Reisfeld, dass von zwei Bauern bestellt wird

10.000 Gärten in Afrika – ein erfolgreiches Beispiel für Ernährungssouveränität!

Das zuerst als unwissenschaftlich kritisierte Konzept der Ernährungssouveränität, wurde seit der Veröffentlichung des Weltagrarberichts 2008 in Fachkreisen als ernst zu nehmender Lösungsvorschlag für Wege aus der Hungerkrise und für eine nachhaltige Landwirtschaft anerkannt.

Werner Lampert trifft… Junge Stimmen – Solidarität und Gesellschaftspolitik bewegen

Im Zuge der Aktionstage Nachhaltigkeit veranstaltete Bio-Pionier Werner Lampert eine große Gesprächsrunde für interessierte junge Menschen und diskutierte mögliche Wege nachhaltig zu leben.

Werner Lampert trifft... Andreas Salcher - Heranwachsende Generation wird Großes bewegen

Warum ist das Bildungssystem in Österreich so festgefahren? Wie lassen sich Nachhaltigkeit und Bildung vereinbaren? Werner Lampert im Gespräch mit dem Bildungsexperten Andreas Salcher über mangelnde Sozialkompetenz in der Schule, störende Lehrpläne und die Zukunft der Werte und Solidarität.
Grauhaariger Mann mit lockigem Haar blickt über die Zeitung "DerStandard" hervor

Bewusstseinsbildende Berichterstattung ist möglich

In den USA wirken in erster Linie Wirtschaftsvertreter und Politiker auf den medialen Nachhaltigkeitsdiskurs ein. In Europa hingegen, prägen Wissenschaftler als primäre Nachrichtenquelle die Klimadebatte. Ist eine bewusstseinsbildende Berichterstattung möglich?