Beiträge

Freundlich lächelnder Mann mit Brille vor Meer und Leuchtturm im Hintergrund

Wie schaffen wir die Abkehr vom Überfluss?

„Viele gesellschaftliche Subsysteme hängen am Wachstum wie der Junkie an der Nadel.“ Reinhard Loske, Professor für Politik, Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik, betrachtet unsere Gesellschaft aus neuen Blickwinkeln und liefert Ansätze für mehr Zukunftsfähigkeit.
digitales Mädchen mit Computercodes im Hintergrund

Die digitale Zukunft ist ergebnisoffen

Smarte grüne Welt oder digitaler Turbokapitalismus? Volkswirt Steffen Lange geht den ökologischen Auswirkungen der Digitalisierung auf die Spur. Im Interview spricht er über Sharing-Plattformen, Rebound-Effekte und eine zukunftsfähige digitale Welt.
Wolf blickt durch den Schnee in die Kamera

Kein Platz für Wildtiere

Uganda, eines der ärmsten Länder der Welt, schafft es, dass die Berggorilla Population wächst. In Österreich, eines der reichsten Länder, starb der Braunbär 2011 neuerlich aus, und der Wolf soll ebenso keinen Platz haben. Was läuft hier falsch?
Personen verschiedenster Altersstufen sitzen im Freien an einem Tisch

Die Offene Gesellschaft bewegt Menschen

Demokratie lebt nur, wenn genug Leute für sie eintreten – mit diesem Credo hat sich „Die Offene Gesellschaft“ zu einer erfolgreichen sozialen Bewegung in Deutschland entwickelt. Auch in Österreich finden laufend Veranstaltungen statt.

Auf der Flucht vor dem Klimawandel

Haben Sie schon einmal von Ioane Teitiota gehört? Ein Mann aus Kiribati, einem Inselstaat im Südpazifik, der durch den steigenden Meeresspiegel langsam versinkt. Er kämpfte um Asyl, aber Klimaflüchtlinge haben keinerlei Rechte.