Beiträge

Wozu Gewächshochhäuser?

Immer häufiger wird davon geschwärmt, dass in Zukunft Gewächshäuser übereinander gestapelt werden, um so auch direkt in der Stadt Gemüse zu produzieren. Mario Sedlak rechnet nach, ob das überhaupt möglich bzw. sinnvoll ist.

Umweltfreundliches Gemüse aus der Retorte?

Moderne Treibhäuser, die den Massenmarkt versorgen, produzieren immer weniger natürlich. Sie brauchen keine Erde mehr, um reichlich Gurken, Tomaten, Paprika usw. zu ernten. Die Pflanzen wachsen in einem sterilen Medium.