Schlagwort-Archive: Nachhaltigkeitsdiskurs

Unsere Weltsicht ist durch Paradoxa gekennzeichnet

türkises Wasser hinter Nadelbäumen

„Erst angesichts der Endlichkeit wird der Wert des Lebens, des menschlichen wie des nicht-menschlichen, erfahrbar.“ (Ingeborg Gabriel) Unsere Weltsicht ist durch Paradoxa gekennzeichnet. Sie erschweren die dringend notwendige kulturelle Revolution hin zu einer nachhaltigen Lebensweise. Wir leben in einer Welt nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag, Nachhaltigkeitsdiskurs, Werner Lampert trifft..., Zukunft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach welchem Frühling wollen wir uns sehnen?

Cover eines Buches

Kürzlich schrieb mir meine Tochter eine Textnachricht: “Heute ist es draußen fast ein bisschen frühlingshaft”. Daran stellte ich fest, dass der Winter begonnen hatte. Der Frühling war wieder da, nämlich als Erwartung. Jetzt ist das letzte Licht aus den Bäumen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastbeitrag, Kultur&Soziales, Landwirtschaft, Nachhaltigkeitsdiskurs, Werner Lampert trifft..., Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Verschwinden

Regenwald

Wir versuchten, sie aufzuspüren – die Kou-prey, die rätselhaften Rinder des kambodschanischen Dschungels –, obwohl sie seit 1983 von niemandem mehr gesichtet wurden. Aber ein Kuhbuch ohne Kou-prey wollte ich nicht. Hoffnung und Sehnsucht Wir nahmen Kontakt mit der FAO, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Nachhaltigkeitsdiskurs, Natur- und Umweltschutz, Werner Lampert, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar