Schlagwort-Archive: Tierschutz

Vom Verschwinden

Regenwald

Wir versuchten, sie aufzuspüren – die Kou-prey, die rätselhaften Rinder des kambodschanischen Dschungels –, obwohl sie seit 1983 von niemandem mehr gesichtet wurden. Aber ein Kuhbuch ohne Kou-prey wollte ich nicht. Hoffnung und Sehnsucht Wir nahmen Kontakt mit der FAO, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Nachhaltigkeitsdiskurs, Natur- und Umweltschutz, Werner Lampert, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der WildnisKulturHof bekommt Zuwachs

Filmteam steht vor offenem Auto

Am 19.4. war „heute leben“ von ORF2 wieder am WildnisKulturHof. Die spannenden Themen für diese Sendung: „Hühner retten in Dietersdorf“, „Minischweine retten in Oberpullendorf“ und „Unsere kleine Farm bekommt Zuwachs!“ Der Betrieb ‚Freilandeier Höllerl‘ produziert nach strengsten Tierschutzauflagen und Fütterungsvorgaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Nachhaltiger Lebensstil, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit gutem Gewissen schmeckt’s besser?

Mann mit Rauschebart in Anzug

4. November 2015, 18:00 Uhr im RadioKulturhaus Wien: Werner Lampert hält einen Vortrag vor dem öffentlichen Podiumsgespräch der Initiative „Guter Geschmack -Gutes Gewissen“: In der Zeit, in der ich aufwuchs, gab es noch viele Bauern, die Selbstversorger waren. Das war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Tierwohl, Werner Lampert | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WHO-Studie: Jeden Tag Fleisch ist nicht Wurscht!

Aufe einer Kuh

Jeder Österreicher verbraucht 100 Kilo Fleisch pro Jahr – damit liegen wir weit über dem internationalen Durchschnitt. Eine rezente Studie der WHO beleuchtet nun weitreichende Folgen des intensiven Fleischkonsums: Wir gefährden damit nicht nur das Ökosystem, sondern auch stark unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Junge Stimmen, Kultur&Soziales, Landwirtschaft, Nachhaltiger Lebensstil, Natur- und Umweltschutz, Tierwohl | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierwohl nutzt nicht nur den Tieren, es nährt auch unsere Seele

Kuh mit Hörnern grast in einem Hang

Bei der Pressekonferenz von Zurück zum Ursprung zum Thema „Tierwohl als Grundwert“ erörterte Werner Lampert unter anderem: „Empathiefähigkeit wird Tierwohl niemals ausgrenzen können und es wird auf dieser Welt keine Fairness geben, pflegen wir keinen fairen Umgang mit Tieren. Fair sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Tierwohl, Werner Lampert, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierwohl ist eine Frage der Menschenwürde

Kuh blickt in die Berge

„Gerade heute, in einer Zeit da die landwirtschaftlichen Betriebe perfektioniert und fit gemacht werden für TTIP, gerade heute ist es unerlässlich über Tierwohl zu reden!“ eröffnete Werner Lampert die Pressekonferenz von Zurück zum Ursprung zum Thema „Tierwohl als Grundwert“ am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Tierwohl, Werner Lampert, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tiere haben eine Seele

Jeder Mensch, der mit Tieren lebt, weiß und erfährt es jeden Tag aufs Neue, Tiere haben eine Seele, ein große, sehr große Seele. Mahatma Gandhi hat es für die Kühe so ausgedrückt: Die Kuh bedeutet für mich die ganze nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tierwohl, Werner Lampert | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierwohl, gibt es das?

Braune Kuh mit Hörnern auf der Alm

Vielleicht fange ich an, als die Nutztiere noch Haustiere waren. Jedes Vieh hatte seinen Namen und seinen Platz. Vom Frühjahr bis Sommer waren die Rinder auf der Weide und nur zum Melken kamen sie in den Stall. War die Weide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Tierwohl, Werner Lampert | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Schmerz der Kühe – La vache qui rit

„Artgerechte Tier-Haltung“, so gut sie gemeint sein mag, ist meines Erachtens ein Widerspruch in sich: denn welchem Tier wird man schon „gerecht“, wenn man es hält? Ohne all die vielen Bemühungen schmälern zu wollen, das oft so erbärmliche Los der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur&Soziales, Landwirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Schmerz der Kühe – Die enthornte Kuh

Kuhherde mit Kälbern beim Almauftrieb

Die Kühe. Und die Hörner; vielmehr: die Kühe ohne Hörner. Es tut mir jedes Mal weh, wenn ich Kühe ohne Hörner sehe. Es gibt ja schon Schulbücher mit Bildern von Kühen ohne Hörnern: So sehen Kühe eben aus. Pragmatisch, realistisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar