Teilnahmebedingung Verlosung Buch

Teilnahmebedingungen

§ 1 Allgemeines

(1) Dieses Gewinnspiel wird von der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H veranstaltet.

(2) Es handelt sich um ein unentgeltliches Gewinnspiel. Keine Barablöse!

§ 2 Teilnahmeberechtigung

(1) Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 16 Jahre.
(2) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist auf Personen beschränkt, die ihren Wohnsitz innerhalb von Österreich haben.
(3) Mitarbeiter der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. sowie deren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften sowie Angehörige der Mitarbeiter dieser Gesellschaften sind nicht teilnahmeberechtigt.
(4) Die Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. behält sich vor, Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn sie gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, insbesondere versuchen, sich durch Manipulationen Vorteile zu verschaffen oder falsche Angaben zu ihrer Person machen.
(5) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist nicht abhängig vom Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung und die Gewinnchancen werden dadurch auch nicht erhöht.

§ 3 Gewinn

3x 1 handsigniertes Exemplar von „Unberührte Schönheiten – Reisen zu den ursprünglichen Kühen der Welt“ von Werner Lampert

Cover eines Buches mit einer cremfarbenen Kuh

§ 4 Durchführung des Spiels

(1) Der Gewinn wird mittels elektronischem Zufallsgenerator unter den Teilnehmern verlost, die bis zum 10.12.2015 ein Kommentar unter dem Blogbeitrag http://blog.wernerlampert.com/2015/11/kuhbuch-lampert/ und Ihre E-mailadresse hinterlassen haben.
(2) Eine Bestätigung der Übermittlung der genannten Daten erfolgt nicht.
(3) Mehrfachteilnahmen mit einer E-Mailadresse sind nicht möglich. Mehrfachteilnahmen erhöhen die Gewinnchance nicht. Jeder Teilnehmer wird bei dem Gewinnspiel nur einmal berücksichtigt.
(4) Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

§ 5 Annahme des Gewinns

(1) Der Gewinner wird von der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. durch eine Gewinnmitteilung per E-Mail benachrichtigt. Der Anspruch auf den Gewinn entsteht ausschließlich mit dem Zugang der E-Mail-Gewinnmitteilung und der vollständigen Angabe von Vor- und Nachname.
(2) Der Gewinn kann auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden, wenn er durch Manipulation oder sonstigen Verstoß gegen die anwendbaren Gesetze, gegen andere rechtliche Bestimmungen oder gegen diese Teilnahmebedingungen erlangt wurde.
(3) Der Gewinnspielbetreiber behält sich das Recht vor, die Gewinner bei Bedarf namentlich (Vorname und Anfangsbuchstabe des Nachnamens) im Internet zu veröffentlichen. Der Gewinner erklärt sich mit dieser Form der Veröffentlichung ausdrücklich einverstanden.
(4) Verfällt der Gewinnanspruch aus den in Absatz 1 bis 3 genannten Gründen, so wird der Gewinn von der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. nach eigenem Ermessen erneut vergeben oder anderweitig verwertet.
(5) Der Gewinnspielbetreiber wird mit Aushändigung des Gewinns an den Gewinner von allen Verpflichtungen frei. Für Rechtsmängel und Sachmängel wird nicht gehaftet.

§ 6 Störungen im Ablauf; Haftung

(1) Die Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. behält sich vor, das Spiel jederzeit unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer zu unterbrechen oder zu beenden, wenn technische Gründe seine ordnungsgemäße Fortsetzung unmöglich machen, der Verdacht des Missbrauchs des Spiels besteht oder das Spiel aus rechtlichen Gründen unzulässig ist.
(2) Für verlorene, beschädigte, fehlgeleitete, falsche oder verspätete Teilnahmeeintragungen sowie für etwaige technische Schwierigkeiten, die das Endresultat des Gewinnspiels oder die Teilnahme beeinflussen könnten, wird keine Haftung übernommen.
(3) Die Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. übernimmt keine Gewährleistung für das jederzeit einwandfreie Funktionieren der Internet-Seiten, auf denen das Gewinnspiel angeboten wird, insbesondere auch nicht für eine eventuelle Überlastung des Werner Lampert Blogs.
(4) Die Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. haftet nur für Schäden, die von der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalpflichten verursacht wurden. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

§ 7 Schlussbestimmungen

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die Datenschutzregelungen der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H.
(3) Diese Teilnahmebedingungen unterliegen dem geltenden Recht in Österreich.
(4) Gerichtsstand ist Wien.
(5) Sollten einzelne Regelungen innerhalb dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.
(6) Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit vom Gewinnspielbetreiber ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.